Anzeige

Ansbach: +++ Nach Streit mit Pkw gegen Betonpfeiler +++

Am Samstag, 04.08.2018 um 23.00 Uhr war ein 18-jähriger mit seinem Pkw am Hirtenbuck unterwegs.
Von einem 17-jährigen Mitfahrer wurde aus dem Fahrzeug heraus ein 20-jähriger Fußgänger beleidigt. Der Beleidigte rannte deshalb auf die Straße und auf das Fahrzeug zu. Um einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger zu vermeiden zog der Fahrer nach rechts und rammte einen am Fahrbahnrand stehenden Betonpfeiler. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro, der Betonpfosten wurde leicht beschädigt. Beim Fußgänger wurde ein Alkoholwert von 1,98 Promille festgestellt. Gegen ihn wird jetzt wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt, der Fahrzeuginsasse muss sich wegen Beleidigung verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige