Anzeige

Wörnitz: +++ Unfall beim Überholen – Nachfolgenden Verkehr nicht beachtet +++

Mehrere Fahrzeuge fuhren am Mittwochabend um 20.30 Uhr zwischen der Autobahnauffahrt und Walkersdorf hinter einem Radlader her. Der 47-jährige Fahrer des Arbeitsgerätes signalisierte den Nachfolgenden zwar, dass die Gegenfahrbahn frei war, die 59-jährige Pkw-Fahrerin hinter ihm zögerte allerdings mit dem Überholen. Dies tat dann die direkt dahinter folgende 19-jährige Lenkerin eines weiteren Pkw und scherte aus. Als sie sich dann auf Höhe ihrer „Vorderfrau“ befand, zog diese plötzlich nach links und die beiden Fahrzeuge kollidierten zwangsläufig. Der Vorfall ging dennoch glimpflich ab, Sachschaden war nur in Höhe von knapp über 1.000 Euro zu beklagen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige