Anzeige

Wörnitz: +++ Fahrt unter Alkohol verhindert +++

Noch vor Fahrtantritt wurde am 19.05.2022 gegen 12.40 Uhr, ein Lkw-Fahrer auf einen Autohof in Wörnitz kontrolliert.

Dieser wurde am Steuer sitzend mit einer Dose Bier in der Hand von einer Polizeistreife gesichtet. Ein freiwilligen durchgeführter Alko-Test, ergab einen Wert von 1,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige