Anzeige

Wörnitz: +++ Bei Schneeglätte Unfall verursacht +++

Am frühen Sonntagabend verursachte eine 18-jährige Fahranfängerin im Wörnitzer Ortsteil Bottenweiler einen Verkehrsunfall, bei dem sie leicht verletzt wurde und einen Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro verursachte. Die junge Frau fuhr mit ihrem Auto, aus Richtung Oberampfrach kommend, in eine Linkskurve ein. Da der Pkw wegen der schneeglatten Fahrbahn leicht zu rutschen begann, bremste die Fahrerin ihr Fahrzeug voll ab und übersteuerte es dabei. Daraufhin brach der Pkw aus, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dort befindliche Gartenmauer, woraufhin der Pkw zur Seite kippte und neben der Fahrbahn liegen blieb. Glücklicherweise wurde die Frau bei dem Unfall nur leicht verletzt. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige