Anzeige

Wochenmarkt kehrt wieder auf den Martin-Luther-Platz zurück

Ansbach, 17.12.2020 – Nach dem vorzeitigen Ende der Ansbacher Altstadt-Weihnacht und dem damit verbundenen früheren Abbau der Buden und Verkaufsstände kann der Ansbacher Wochenmarkt bereits am Samstag, 19. Dezember 2020 von 7 bis 13 Uhr wieder auf dem Martin-Luther-Platz stattfinden.

Der Verkauf von Lebensmitteln auf Märkten ist während der coronabedingten Einschränkung des öffentlichen Lebens weiterhin erlaubt, Fieranten können den Ansbachern daher auch während der aktuellen Lockdown-Phase frische und regionale Lebensmittel anbieten. Kundinnen und Kunden sind jedoch angehalten, bei einem Besuch des Marktes die Hygieneregeln sowie die Vorgaben zur Kontaktbeschränkung einzuhalten. Für die Innenstadt besteht zudem eine Maskenpflicht von 7 bis 21 Uhr.
Der Wochenmarkt findet vor Weihnachten noch einmal am Mittwoch, 23. Dezember 2020 statt. Zwischen den Jahren öffnen die Verkaufsstände am Mittwoch, 30. Dezember 2020 sowie am Samstag, 2. Januar 2021. Aufgrund des Feiertags am 6. Januar 2021 wird der „Mittwochs-Markt“ auf Dienstag, 5. Januar 2021 verschoben. Der Bauernmarkt wird am 9. und 23. Januar 2021 am Johann-Sebastian-Bach-Platz abgehalten.


Quelle: Stadt Ansbach

Anzeige

Anzeige