Anzeige

Wilburgstetten: +++ Motorradunfall +++

Etliche Schürfwunden und Prellungen waren die Folge einer Motorradfahrt für einen 30-jährigen Mann.

Der Kradfahrer befuhr am Donnerstag, 14.07.22 – 16:00 Uhr die Strecke von Villersbronn in Richtung Brennhof. Im Bereich einer scharfen Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über seine Kawasaki, woraufhin er nach links von der Fahrbahn abkam und stürzte. Am Motorrad des Mönchsrothers entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 3.000,- – Euro. Der 30-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Dinkelsbühl verbracht.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

 

Anzeige