Anzeige

Wieseth: +++ Lebendfalle aufgestellt +++

Am Sonntag, 26.05.2019 gegen 16.00 Uhr wurde auf einer Wiese südlich der Ortsverbindungsstraße von Wieseth nach Mittelschönbronn eine Lebendfalle für Elstern festgestellt. Im Drahtkäfig befand sich eine lebende Elster als Lockmittel. Die Elster wurde durch die Mitteilerin freigelassen und die Lebendfalle mitgenommen. Der Unbekannte Aufsteller macht sich wegen Verstößen der Jagdwilderei, nach dem Bayerischen Jagdgesetz und nach dem Tierschutzgesetz strafbar.

Hinweise bitte an die Polizei Feuchtwangen unter der 09852-67150

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige