Anzeige

Wieseth – Deffersdorf: +++ Pkw-Fahrer nach Überschlag leicht verletzt – Ohne ersichtlichen Grund von Straße abgekommen +++

In Richtung Reichenau war ein 19-jähriger Pkw-Fahrer am Montagabend nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs, als er ohne Fremdbeteiligung und ohne erklärbarem Grund nach rechts aufs Bankett geriet. Beim Gegenlenken übersteuerte er, verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er sich mit seinem Wagen überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.
Der junge Mann konnte sich nicht selbst aus dem Pkw befreien und wurde von Ersthelfern herausgezogen. Offenbar hatte er selbst Glück im Unglück. Mit lediglich einer leichten Handverletzung wurde er zur Begutachtung ins Klinikum nach Ansbach verbracht.
Der Pkw selbst dürfte mit rund 2.000 Euro Totalschaden erlitten haben. Er war nicht mehr fahrbereit.
Die Feuerwehren aus Wieseth und Deffersdorf unterstützten die Ordnungshüter an der Unfallstelle.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige