Anzeige

Weiltingen: +++ Birken beschädigt +++

Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattete ein 55-jähriger Mann aus Weiltingen. In seinem Garten hatten Unbekannte mehrere Birken beschädigt.

Gestern Montagmittag rief der 55-Jährige eine Streife aus Dinkelsbühl, um eine verdächtige Wahrnehmung zu schildern.
Im Gartengrundstück des Mannes befinden sich vier mittelgroße Birken. Bei dem Sturm „Fabienne“ vom Sonntag war eine der Bäume vermeintlich gebrochen. Bei näherer Inaugenscheinnahme jedoch wurde der Hauptgrund für das Umfallen des Baumes ersichtlich. Alle vier Birkenbäume waren am Fuße des Stammes vorsätzlich angesägt worden.
Der Tatzeitraum für die mutwillige Beschädigung ist zwischen dem 21.09.2018 (Freitag) und dem 23.09.2018 (Sonntag). Der Sachschaden wird mit ca. 400 Euro angegeben.

Verdächtige Wahrnehmungen zu dieser Tat bitte an die Polizeiinspektion Dinkelsbühl unter der Telefonnummer 09851-57190.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige