Anzeige

Weidenbach: +++ Verkehrsunfall wegen Fuchs +++

Am Dienstag, 24.10.2017, kurz nach Mitternacht, befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Pkw Peugeot die B13 von Ansbach in Richtung Gunzenhausen. Kurz nach dem Infopunkt bei Leidendorf sah die 23-Jährige am rechten Fahrbahnrand einen Fuchs, weswegen sie leicht abbremste. Hierbei kam sie nach rechts ins Bankett, welches hier stark ausgefahren und matschig ist. Beim Gegenlenken nach links prallte sie gegen die als Fahrbahnteiler aufgestellte Mittelleitplanke, prallte anschließend von dieser wieder ab und kam im rechten Straßengraben zum Stehen. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 23-Jährige nicht verletzt. Es kam zu keiner Berührung zwischen Fuchs und Pkw. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige