Anzeige

Wassertrüdingen: ++++ Trunkenheitsfahrt mit Motorrad +++

Am Donnerstagnachmittag, 16.06.2022  befuhr ein 44-jähriger Motorradfahrer mit seinem Kraftrad die Staatsstraße von Unterschwaningen in Richtung Wassertrüdingen. An einem Kreisverkehr bremste er zu spät ab, fuhr auf die Mittelinsel auf und stürzte hierbei. Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt, an dem Kraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls fiel bei dem Motorradfahrer deutlicher Alkoholgeruch auf. Es wurde deshalb ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Da ein Atemalkoholtest vor Ort nicht möglich war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und durch einen Arzt durchgeführt. Das Ergebnis der Blutuntersuchung muss erst noch den Alkoholwert zur Tatzeit erweisen.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige