Anzeige

Wassertrüdingen: +++ Fahrrad widerrechtlich ausgeliehen +++

Am Sonntag, 09.12.2018 wurden Beamte der PI Dinkelsbühl nach Wassertrüdingen gerufen. Eine 20-Jährige meldete ihr Fahrrad als gestohlen. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung in der Friedrich-Löhrl-Straße gab die Geschädigte an, dass ihr hochwertiges E-Bike bereits am frühen Morgen (06:30 Uhr) des 09.12.2018 von Unbekannten entwendet worden war. Der Wert des Rades wurde mit 2.000 Euro angegeben.
Als die Polizisten die Anzeigenaufnahme beendet hatten, verließen sie das Anwesen der jungen Frau. Just in diesem Moment kam ein 26-jähriger Mann auf einem E-Bike angefahren, welcher umgehend kontrolliert wurde. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich um das vermeintlich gestohlene Fahrrad handelte und der Mann dies nach einer Party an sich genommen hatte, um damit nach Hause zu fahren.
Nun war er gerade im Begriff, das aus seiner Sicht ausgeliehene Fahrrad wieder zurück zu bringen. Die Beamten nahmen das E-Bike an sich und übergaben es der Eigentümerin. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Verfahren wegen unbefugten Gebrauchs eines Fahrrads eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige