Anzeige

Uffenheim: +++ Zu feuchten Klärschlamm transportiert +++

Ein 63-jähriger Lkw-Fahrer transportierte am 28.06.2022 mit seinem Sattelzug Klärschlamm, den er in der Kläranlage in Herbolzheim aufgeladen hatte. Am Bahnübergang in der Ulsenheimer Straße in Uffenheim musste er gegen 09:30 Uhr verkehrsbedingt stark abbremsen. Die Ladung kam dadurch ins Rutschen und die Plane, mit der die Ladefläche abgedeckt war, riss und der Klärschlamm ergoss sich auf die Straße.

Ursächlich dürfte die zu hohe Restfeuchte des Klärschlammes gewesen sein, wodurch dieser noch sehr flüssig war. Die Weiterfahrt des Lkw wurde zunächst unterbunden. Nach Reinigung der Straße und des Lkw konnte dieser unter Polizeibegleitung zur Kläranlage nach Uffenheim fahren und musste dort abladen. Die Feuerwehr Uffenheim war ebenfalls an dem Einsatz beteiligt.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Windsheim

Anzeige

Anzeige