Anzeige

Uehlfeld: +++ Hunde griffen an +++

Beim Vorbeigehen an einem Grundstück in der Sudetenstraße wurde am Mittwoch, 07.09.2022 gegen 13:10 Uhr ein Passant von zwei Hunden angegriffen. Diese rannten durch ein offenes Gartentürchen auf den Gehweg und fügten dem 38-Jährigen leichte Biss- und Kratzwunden zu.

Die 59-jährige Hundehalterin griff zwar sofort ein, konnte die Verletzungen aber nicht mehr verhindern. Sie muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige