Anzeige

Treuchtlingen: +++ Pkw trotz Wohnsitz nicht versteuert +++

Am Dienstag, 22.09.2020, gegen 11.00 Uhr, wurde bei einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 2 ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Nürnberg angehalten. Der Mann war mit einem Pkw mit ausländischer Zulassung unterwegs, obwohl er seit mehr als einem  Jahr in Deutschland wohnt und arbeitet. Während der gesamten Aufenthaltsdauer nutzte er seinen Pkw, der in seinem Heimatland zugelassen ist. Aufgrund seines Wohn- und Arbeitsverhältnisses hätte er seinen Pkw in Deutschland zulassen und versteuern müssen.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige