Anzeige

Treuchtlingen: +++ Ohne Versicherungsschutz +++

Pech hatte der 54 Jahre alte Fahrer des Pkw aus dem Raum Fulda, der den angeblichen „Selbststeller“ zur PI Treuchtlingen gefahren hatte, da bei der Überprüfung seines Pkw festgestellt wurde, dass für dieses Fahrzeug seit 30.07.2020 kein gültiger Versicherungsschutz mehr bestand. Gegen den 54-Jährigen wurde ein Strafverfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet und die Kennzeichen entstempelt. Seinen Pkw musste der Mann stehen lassen.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige