Anzeige

Treuchtlingen: +++ Missverständnis führte zu Verkehrsunfall +++

Am Freitag, 26.11.2021, gegen 12.20 Uhr, ereignete sich an der Heusteigenkreuzung ein Verkehrsunfall mit ca. 10 000 EURO Sachschaden – verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ein 25-jähriger Mann aus Nürnberg, der mit einem Kleintransporter auf der B 2 in südlicher Richtung unterwegs war, ordnete sich zunächst auf die Linksabbiegespur nach Pappenheim ein. Als er bemerkte, dass er hier falsch war, wechselte er wieder auf die Geradeausspur in Richtung Donauwörth.

Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Donau-Ries-Kreis, der von Treuchtlingen kommend nach rechts auf die Bundesstraße 2 in südliche Richtung einbog, hatte den Verkehrsvorgang so nicht wahrgenommen und stieß beim Einfahren auf die bevorrechtigte Bundesstraße mit dem Transporter des 25-Jährigen zusammen. Beide Unfallfahrzeuge waren noch fahrbereit, wurden aber erheblich beschädigt.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

 

Anzeige

Anzeige