Anzeige

Treuchtlingen: +++ Lkw-Fahrer zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs +++

Am Mittwoch, 04.08.2021, gegen 08.15 Uhr, wurde auf der B 2 ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei stellte sich heraus, dass der Kraftfahrer mit seinem 40-Tonnen-Sattelzug die Geschwindigkeit von 60 km/h mehrmals um bis zu 25 Stundenkilometer überschritten hatte. Beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes kam dann noch ans Licht, dass der 42-jährige eine Fahrerlaubnissperrfrist von Januar bis Juli 2021 hatte, während dieser Zeit aber mit dem Lkw im Bundesgebiet unterwegs war.

Gegen den Mann wurden neben dem Verfahren wegen Geschwindigkeitsüberschreitung strafrechtliche Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige

Anzeige