Anzeige

Treuchtlingen: +++ Erheblich angetrunkene Fahrradfahrerin unterwegs +++

Am Sonntag, 16.05.2021, gegen 12.45 Uhr, wurde der Polizei Treuchtlingen eine gestürzte Radfahrerin am Kreisverkehr Nürnberger Straße/Bürgermeister-Döbler-Allee mitgeteilt.

An der gemeldeten Örtlichkeit konnte jedoch keine Radfahrerin angetroffen werden. Bei der Absuche des Umfeldes wurde die Radlerin auf Höhe der Senefelder Schule fahrend angetroffen. Sie fuhr deutlich in Schlangenlinien und gebrauchte hierbei die gesamte Geh- und Radwegbreite.

Bei der Kontrolle der 30-Jährigen zeigte sich der Grund ihrer unsicheren Fahrweise. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,84 Promille. Bei dem Sturz im Kreisverkehr hat sie sich glücklicherweise nicht verletzt und auch keinen Schaden verursacht. Gegen die Frau wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Ihr Fahrrad wurde sichergestellt. Dieses kann sie im nüchternen Zustand wieder bei der Polizei abholen.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige

Anzeige