Anzeige

Treuchtlingen: +++ Betrunkene Pkw-Fahrerin verletzt Beamten +++

Am Mittwoch, 15. Mai 2024 kurz nach 13.00 Uhr, wurde der Polizei Treuchtlingen ein Pkw im Ortsteil Graben gemeldet, bei welchem die Fahrzeuginsassen sichtlich unter Alkoholeinfluss standen. Vor Ort wurde der Pkw festgestellt und die 30-jährige Fahrerin einer Kontrolle unterzogen. Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von fast 2 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum Weißenburg durchgeführt.

Bei der Blutentnahme leistete die Frau erheblichen Widerstand und beleidigte die Beamten. Zudem spuckte sie nach der Blutentnahme einen Beamten ins Gesicht und biss ihn in den Unterarm. Der Beamte wurde hierbei leicht verletzt, blieb jedoch dienstfähig. Gegen die Frau wird nun wegen mehrerer Delikte ermittelt. Durch das zuständige Amtsgericht Ansbach wurde der Beschluss erlassen, dass sie bis auf weiteres von ihrer polnischen Fahrerlaubnis im Bereich der Bundesrepublik Deutschland keinen Gebrauch
mehr machen darf.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen