Anzeige

TreePlantingProjects lädt zur Infoveranstaltung ein

Ansbach, 26.09.2020 – TreePlantingProjects (TPP) aus Ansbach pflanzt Bäume für den Umwelt- und
Klimaschutz. Die Waldschützer konnten für ihr Pilotprojekt mehrere Flächen in der
Region zur Renaturierung und Aufforstung gewinnen. Am 02.10.2020 wird eine öffentliche
Infoveranstaltung zum Thema im Media Lab Ansbach stattfinden.

Die gemeinnützige Organisation TreePlantingProjects (TPP) hat Anfang des Jahres
zusammen mit der Initiative RESPECT Ansbach ein Projekt zur Erhaltung und Pflege
regionaler Wälder gestartet. Mittlerweile haben verschiedene private Unterstützer der
Gruppe Grundstücke anvertraut. Die erste Pflanzung war ursprünglich für Frühjahr 2020
eingeplant, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie und des damit einhergehenden
Versammlungsverbotes leider verschoben werden.

TPP hat den Sommer genutzt, um weitere Flächen für Pflanzaktionen vorzubereiten. In
Kleingruppen haben engagierte Helfer deshalb Totholz aus den Waldstücken entfernt und
damit Platz für Neupflanzungen geschaffen. Außerdem wurden Wildschutzzäune gebaut und
in Zusammenarbeit mit regionalen Förstern Arbeits- und Kulturpläne erstellt, die eine
artenreiche Bepflanzung mit klimastabilem Mischwald vorsehen.

Am Freitag, den 2. Oktober 2020, stellt sich TPP im Rahmen einer öffentlichen
Infoveranstaltung im Media Lab Ansbach vor. Dabei soll es neben der Frage “Was ist
eigentlich TPP?” vor allem um den Fortschritt des Ansbacher Pilotprojektes RESPECT TPP
und die regionalen Aktivitäten der Organisation gehen. Außerdem werden als Ausblick auf
das Jahr 2021 Pläne und Wachstumskonzepte für das Prinzip TPP vorgestellt. Im Anschluss
an den Vortrag ist Zeit für eine Gesprächsrunde mit den Veranstaltern, bei der auf alle
offengebliebenen Fragen eingegangen werden kann. Alle interessierten Waldfreunde und Umweltschützer sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird um 18:30 beginnen und ungefähr eine Stunde dauern. Eine Vorabanmeldung ist nicht nötig, aufgrund der Corona-Maßnahmen müssen sich Teilnehmer
aber vor Ort in eine Liste eintragen.

Auch für künftige Projekte ist TPP über jede Art von Unterstützung dankbar. Beispielsweise
kann über die TPP-Webseite für kommende Baumpflanzaktionen gespendet werden.

TreePlantingProjects ist eine gemeinnützige Organisation aus Ansbach. Gegründet im
September 2019, sieht es TPP als seine gesellschaftliche Aufgabe, Bäume für den Klima- und
Umweltschutz zu pflanzen und sich für einen ökologisch-nachhaltigen Waldbau
einzusetzen.

Weitere Informationen zu TPP finden Sie auf der Webseite
www.treeplantingprojects.com.

Anzeige