Anzeige

Theilenhofen+Haundorf: +++ Verkehrsunfälle +++

Theilenhofen: Am Freitagmorgen, 28.02.2020 ereignete sich auf der Kreisstraße in Theilenhofen ein Verkehrsunfall mit circa 7.000 Euro Sachschaden. Aufgrund Schnee- und Eisglätte rutschte eine 25-Jährige mit ihrem Pkw auf die Gegenspur und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Pkw wurden in den Straßengraben geschleudert. Verletzt wurde niemand.

Haundorf: Eine 20-Jährige befuhr am Freitag, 28.02. zur Mittagszeit die Ortsverbindungsstraße Eichenberg und wollte an der Einmündung in Richtung Brand abbiegen. Aufgrund tiefstehender Sonne übersah sie ein „Vorfahrt gewähren“- Schild, und fuhr in den Einmündungsbereich ein. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einer bevorrechtigten Autofahrerin. Beide Damen wurden leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige