Anzeige

Tag der offenen Tür an der Hochschule Ansbach

Studieninformationstag - wagt einen Blick hinter die Kulissen

Am Samstag, 30. März 2019 präsentiert sich die Hochschule Ansbach von 10.00 – 14.30 Uhr der Öffentlichkeit. Die bereits zehnte Auflage des „Tag der offenen Tür“ soll einen Blick hinter die Kulissen des Studienlebens und der Bildungseinrichtung ermöglichen.

Die Präsidentin der Hochschule, Frau Prof. Dr. Ute Ambrosius, freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher: „Der Tag der offenen Tür ist eine Einladung an alle Interessierten aus der Region, besonders aber an Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Ein abwechslungsreiches Programm soll dabei helfen, sich ein Bild vom Alltag an der Hochschule zu machen und uns als erfolgreichen Ausbildungsstandort besser kennenzulernen. Wir möchten das Leben auf dem Campus transparent darstellen und andere dafür begeistern.“ Die Fakultäten Wirtschaft, Technik und Medien präsentieren in den Räumlichkeiten der Hochschule ihr vielfältiges Studienangebot in Form von Fachvorträgen und Führungen.

Professorinnen und Professoren, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen den Besuchern außerdem für persönliche Gespräche und Beratung an den jeweiligen Informationsständen zur Verfügung, um die Vielzahl an Bachelor-, Master- und berufsbegleitenden Studiengängen vorzustellen. Die Palette der verschiedenen Fachrichtungen reicht hierbei von Wirtschaftsinformatik, BWL und Ressortjournalismus als Bachelor, bis hin zu Energiemanagement und Energietechnik, Multimediale Information und Kommunikation sowie Medizintechnik als Master-Studiengang.

Ergänzt wird das Angebot unter anderem durch berufsbegleitende Studiengänge wie Angewandte Kunststofftechnik und Strategisches Management. Laura Müller, stellvertretende Leiterin der allgemeinen Studienberatung, sieht den Tag der offenen Tür als passende Gelegenheiten, das Hochschulgelände zu besichtigen und so einen Einblick in das Campusleben zu gewinnen: „Unser Ziel ist es, die verschiedenen Facetten unserer Hochschule mit Führungen durch die Bibliothek, Experimenten in unseren Laboren und praxisnahen Vorführungen darzustellen. Darüber hinaus stehen wir selbstverständlich auch an unseren Informationsständen für Fragen jederzeit zur Verfügung.“

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr mit einer Ansprache von Hochschul-Präsidentin Prof. Dr. Ute Ambrosius im Gebäude 50 am Campus. Der detaillierte Tagesablauf mit allen Terminen der Veranstaltung findet sich auf der Webseite der Hochschule.

Anzeige