Anzeige

Der Stadtempfang zur Bachwoche 2019

Ansbach 31.07.2019In festlicher Atmosphäre erstrahlt der Museumshof hinter dem Markgrafen Museum für den Stadtempfang der Bachwoche am gestrigen Abend vom 31. Juli 2019.

Die geladenen Gäste, darunter Stadträte und Förderer sowie Künstler der Bachwoche, versammelten sich zu Speis und Trank im Hinterhof. Oberbürgermeistern Carda Seidel begrüßte die Gäste und dankte dem Team von und um Intendant Dr. Andreas Bomba für ihre engagierte und überaus erfolgreiche Organisation der diesjährigen Bachwoche.

Der Empfang ist der Abschluss des „Ansbacher Tages“ während der Bachwoche. Begonnen hat es gestern früh morgens mit den Turmbläsern auf dem Turm der Johanniskirche. Über den Tag hinweg fand das Format Ansbach klingt statt. Hier haben Schüler und Jugendliche mit Geigen, Flöten und anderen Instrumenten in der Stadt musiziert. Allgemein kommt das Angebot für Kinder während der Bachwoche sehr gut an.

Artikel: Workshops für Kinder und Jugendliche bei der Bachwoche Ansbach

Die allgemeine Beliebtheit der Bachwoche steige von Mal zu Mal. Nicht nur auswärtige Gäste, sondern auch Ansbacher Bürger schätzen und nutzen das vielfältige Angebot. Die Bachwoche ist einfach was Besonderes. Renommierte Künstler besuchen Ansbach und kommen zum wiederholten Mal zur Bachwoche“, erklärt Oberbürgermeisterin Seidel.

Intendant Dr. Andreas Bomba dankt den drei wohl wichtigsten Gruppen der Bachwoche, ohne die es weder stattfinden, noch so schön sein würde. Ein Dank geht an den Verein der Freunde der Bachwoche e. V. und an alle Gäste und Förderer. Außerdem gilt ein Gruß den verschiedenen Künstlern. Desweiteren geht ein großes Lob an seine Mitarbeiter, die Helfer und Helferinnen, welche nicht nur an allen Ecken und Enden vor Ort sind, organisieren, aufbauen und begrüßen – nein – die Helfer selbst sind ein Teil des Programms. So findet zur Bachwoche ein Helferkonzertein einmaliger und wunderschöner Abschluss am Sonntag, den 4. August 2019 um 15 Uhr, in der Kirche von St. Johannis statt. Der Eintritt ist frei.

Artikel: Der Vorverkauf für die Bachwoche 2019 hat begonnen

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige