Anzeige

Seidelsdorf: +++ Auffahrunfall wegen Unachtsamkeit +++

An der Seidelsdorfer Ortsdurchfahrt kam es am Montag, 13.07.2020 um 07.15 Uhr vor einer Ampelanlage,
die dort wegen einer Baustelle positioniert ist, zu einem Auffahrunfall, bei dem letztendlich drei Fahrzeuge beschädigt wurden.
Vor der Ampelanlage, die Rotlicht zeigte, warteten bereits zwei Fahrzeuge. Ein 21-jähriger Fahrer eines Kleintransporters hatte sich aus Richtung Crailsheim kommend der Ampelanlage genähert und war auf das letzte Fahrzeug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw auf den davorstehenden Pkw geschoben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 6000 Euro. Der 31-jährige Fahrer auf den zunächst der Kleintransporter aufgefahren war, wurde leicht verletzt. Mit dem Rettungsdienst wurde er ins Dinkelsbühler Krankenhaus verbracht. Gegen den Fahrer des Kleintransporters wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige