Anzeige

Schopfloch: +++ Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten +++

Am Mittwoch, 13.09.2017, gegen 12.45 Uhr, befuhr eine 50-jährige Pkw-Fahrerin die B 25 von Dinkelsbühl Richtung Feuchtwangen. In Höhe der Abzweigung Schopfloch wollte sie nach links in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen und hatte sich dazu auf der Abbiegespur eingeordnet. Beim Abbiegen übersah sie einen entgegenkommenden 42-jährigen Pkw-Fahrer, der die B 25 von Feuchtwangen Richtung Dinkelsbühl befuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde dessen Auto nach rechts gegen den Pkw eines 46-Jährigen geschleudert, der in der Einmündung der Friedrich-Ebert-Straße verkehrsbedingt wartete und nach rechts in die Bundesstraße Richtung Dinkelsbühl abbiegen wollte. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Ansbach geflogen. Die beiden Männer wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Dinkelsbühl eingeliefert. Wegen des Rettungshubschraubers war die B 25 von 13.25 Uhr bis 14.20 Uhr gesperrt. Die beiden ersten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 11.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige