Anzeige

Schopfloch: +++ Unfallflucht geklärt +++

Durch die Polizeiinspektion Dinkelsbühl konnte eine am 26.06.2022 ereignete Unfallflucht direkt geklärt werden.

Eine 19-Jährige Frau führte vor ihrem Wohnanwesen in der Bahnhofstraße Fahrradfahrübungen durch, wobei sie aufgrund ihrer noch unsicheren Fahrweise auf einen geparkten Pkw stürzte und diesen an der Motorhaube beschädigte. Im Anschluss entfernte sich die Radfahrerin von der Unfallstelle, ohne ihrer Pflicht nachzukommen, den Unfall zu melden.

Aufgrund belastender Zeugenaussagen, sowie der Handabdrücke, die sie auf der Motorhaube hinterlassen hatte, konnte die 19-Jährige nicht mehr aus und gab die anfänglich vehement bestrittene Tat im Verlauf der Vernehmung schließlich zu. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 1500 Euro. Die junge Frau blieb bei dem Sturz unverletzt. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige