Anzeige

Schopfloch: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich ein 19-jähriger Mann verantworten. Eine Routinekontrolle der Polizeiinspektion Dinkelsbühl führte zu dem Verdacht. Am 02.11.2017 kontrollierte eine Streife der Dinkelsbühler Inspektion gegen 00:30 Uhr ein Fahrzeug im Gemeindebereich von Schopfloch. Dabei zeigte der junge Mann einen Führerschein vor, der von einer Behörde eines außereuropäischen Landes ausgestellt worden war.
Bei einer weiteren Überprüfung des Lenkers dieses Pkw stellte sich heraus, dass die Person jedoch schon seit über 10 Jahren im Bundesgebiet wohnhaft ist und deshalb eine deutsche bzw. zumindest europäische Fahrerlaubnis benötigt hätte. Sowohl gegen den 19-jährigen Mann, als auch gegen den Halter des Kleinwagens leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige