Anzeige

Schnelldorf: +++ Wildunfall +++

Als am Mittwochabend, 24.11.2021  gegen 19:30 Uhr, ein 58-Jähriger aus dem benachbarten Baden- Württemberg an der Anschlussstelle „Schnelldorf“ auf die Bundesautobahn A 6 in Richtung Nürnberg auffuhr, rannte ihm ein Dachs vor sein Auto.

Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, der „Grimbart“ ließ sein Leben. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf rund 2.500 Euro, schätzt die Polizei.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige