Anzeige

Schnelldorf: +++ Von Lkw abgedrängt +++

Am Mittwoch gegen 19:30 Uhr scherte auf der BAB A 6 zwischen der AS Schnelldorf und dem AK Feuchtwangen/Crailsheim ein 27-jähriger Lkw-Fahrer zum Überholen eines Kollegen von der rechten auf die linke Fahrspur aus. Hierbei übersah er den auf der linken Fahrspur nachfolgenden 54-jährigen Pkw-Fahrer aus Rheinland-Pfalz und drängte ihn nach links in den Grünstreifen ab. Der 54-Jährige konnte unverletzt aus seinem Pkw aussteigen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 7.500 Euro. Der Trucker musste eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Geldbuße in Höhe von 125 Euro hinterlegen, ehe er seine Fahrt fortsetzen konnte.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige