Anzeige

Schnelldorf: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Am 05.12.22, um 07:55 Uhr überholte im Baustellenbereich auf der BAB 6 zwischen der Landesgrenze Bayern/Baden-Württemberg und dem Autobahnkreuz Feuchtwangen in Richtung Nürnberg, trotz bestehendem Überholverbot für Pkw mit Anhänger, ein 27-jähriger Bauarbeiter aus Lettland einen Sattelzug, der von einem 55-Jährigen gefahren wurde. Dabei kam es zu einer Berührung beider Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Der 27-Jährige musste eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe hinterlegen. Beide konnten ihre Fahrt jedoch fortsetzen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige