Anzeige

Schillingsfürst: +++ Unfall mit Verletzten +++

Am Donnerstag, 03.01.19, gg. 12.15 Uhr, kam es auf der A 7 Höhe Schillingsfürst, zu einem Verkehrsunfall, als ein 74-jähriger Pkw-Fahrer, der in Richtung Würzburg fuhr, aus Unachtsamkeit von der rechten auf die linke Spur kam. Dort touchierte er einen anderen Pkw. Danach verriss er das Steuer, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Graben zum Stehen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, seine 66-jährige Ehefrau, die als Beifahrerin neben ihm saß, wurde ins KH Rothenburg verbracht. Weiterhin musste noch ein Tierarzt herbeigerufen werden, denn im Fahrzeug des Unfallverursachers befand sich noch ein Hund, der schwerer verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige