Anzeige

Scheinfeld: +++ Pkw angefahren und geflüchtet +++

Am Freitag, 14. Juni 2024 gegen 11:00 Uhr stellt die Geschädigte ihren Pkw Mercedes auf einem Parkplatz in der Würzburger Straße ordnungsgemäß ab und verlässt die Örtlichkeit. Als diese dann gegen 19:30 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass ihr Pkw im Bereich der hinteren Stoßstange einen erheblichen Schaden aufwies und offenbar durch einen bislang unbekannten Pkw angefahren wurde. Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass der Unfallverursacher ebenfalls auf einem danebenliegenden Parkplatz ein,- oder ausparken wollte und hierbei das Fahrzeug der Geschädigten angefahren hat. Es entstand hierbei ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um die Abwicklung des entstandenen Schadens zu kümmern

Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder in sonstiger WeiseHinweise zur Aufklärung der Straftat geben kann, möchte sich bitte mit der Polizeiinspektion Neustadt a.d. Aisch unter der Telefonnummer 09161/8853-0 in Verbindung setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch