Anzeige

Scheinfeld: +++ Geld unterschlagen +++

Am Dienstag, 17.05.2022 verlor eine Hausfrau nach dem Einkaufen ihren Geldbeutel auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Nürnberger Straße. Die Geldbörse wurde zwar am folgenden Tag beim Fundamt der Stadtverwaltung Scheinfeld abgegeben, jedoch fehlte daraus Bargeld in Höhe von rund 60 Euro.

Abgegeben wurde die Geldbörse von einem Mann im Alter von rund 50 Jahren. Dieser muss mit der Unterschlagung nichts zu tun haben, könnte für die Polizei aber ein wichtiger Zeuge sein.

Er wird deshalb gebeten, sich bei der Polizei in Scheinfeld oder Neustadt zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige