Anzeige

Saatgutbibliothek in der Stadtbücherei

Feuchtwangen, 16. September 2022 – In der Stadtbücherei Feuchtwangen keimt nicht nur der Lesespaß. Hobbygärtner:innen können dort auch selbstgewonnenes Saatgut tauschen.

Die Erntezeit in heimischen Gärten ist in vollem Gange. Damit beginnt auch die Zeit, Samen von Blumen, Kräutern und Gemüse zu nehmen. Im Rahmen der Saatgut-Bibliothek können Samen, verpackt in Papiertütchen und beschriftet mit Sorte und Erntejahr, in der Stadtbücherei abgegeben werden. Dabei bitte nur sortenreines samenfestets Saatgut verwenden. So können die Pflanzen auf natürliche Weise vermehrt werden. Das Saatgut steht der Allgemeinheit zum Tauschen zur Verfügung und trägt zur Artenvielfalt sowie zur Erhaltung alter Sorten bei.

Foto: Stadtbücherei Feuchtwangen

Info: Stadtbücherei Feuchtwangen

Anzeige