Anzeige

Rothenburg: +++ Tritte gegen den Kopf – Aktuelle Ermittlungen +++

ROTHENBURG o.d.T. (1824) Wie mit Meldung 1822 vom 09.12.18 berichtet, gerieten mehrere Personen vor einer Diskothek in der Innenstadt in Streit, der mit Tritten gegen den Kopf eines Beteiligten endete.

Nach bisherigem Ermittlungsstand und Prüfung der Gesamtumstände geht die Ansbacher Staatsanwaltschaft nicht mehr von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Die Ansbacher Kripo ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der 21-jährige Tatverdächtige wurde nach Sachbehandlung wieder entlassen und muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige