Anzeige

Rothenburg: +++ Trickdiebstahl in Juweliergeschäft +++

Ein Paar mit südländischen Aussehen steht im Verdacht am Mittwochnachmittag, 18.05.2022, in einem in der Altstadt gelegenen Juweliergeschäft ein Goldarmband im Wert von 8000 Euro entwendet zu haben.

Die beiden etwa 45 Jahre alten Personen betraten gegen 16.45 Uhr das Geschäft und ließen sich verschiedene Schmuckstücke zeigen. Unter anderem bat die Kundin sich eine Goldkette anlegen zu dürfen. Auch der sie begleitende Mann zeigte reges Interesse am ausgestellten Schmuck. Letztlich verließ das Duo das Geschäft ohne einen Kauf abzuwickeln. Erst im Nachgang bemerkte das Personal das Fehlen eines Goldarmbandes, welches die angeblichen Kunden durch geschickte Ablenkung unbemerkt an sich genommen hatten.

Die Täterin wird als schlank mit schulterlangen Haaren beschrieben, der Mann hatte kurze Haare und
führte eine Bauchtasche mit. Beide sprachen mit ausländischen Akzent.

Hinweise werden über Telefon 09861/9710 an die Polizei Rothenburg erbeten.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige