Anzeige

Rothenburg: +++ Ohne Führerschein und Versicherung unterwegs +++

Am Dienstag, 12.10.2021 wurde ein Kleintransporter in der Altstadt angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Der 27-jährige Fahrer zeigte seinen ausländischen Führerschein vor. Dieser war jedoch nicht mehr gültig, weil die gesetzlich vorgeschriebene Umschreibfrist von sechs Monaten abgelaufen war. Er lebt schon länger in Deutschland.

Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der von ihm benutzte Transporter aufgrund fehlender Pflichtversicherung zur Entstempelung ausgeschrieben war. Eine Weiterfahrt war nicht möglich. Es wurden Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige