Anzeige

Rothenburg ob der Tauber – wieder Enkeltrick

Am Mittwoch, 17.08.2022 erhielt ein 53-jähriger Rothenburger auf einem Messanger-Dienst eine Nachricht, in der ihm vorgetäuscht wurde, dass diese von seiner Tochter sei.

Er sollte ca. 3000 Euro überweisen, da die falsche Tochter keinen Zugriff auf ihr Konto hätte. Er wurde misstrauisch und überwies das Geld nicht. Eine Anzeige wegen Betrugs wurde erstattet.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige