Anzeige

Rothenburg: +++ Kontrollaktion Kleintransporter +++

Im Rahmen der umfassenden Kontrollaktion von Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen konnten am Dienstag, 17.05.2022, mehrere Beanstandungen festgestellt werden. Die Fahrzeuge wurden zunächst von der Autobahn A7 in den Innenhof der örtlichen Polizeiinspektion verbracht und dort der Kontrolle unterzogen.

Hierbei wurden die Beamten durch den Schwerlastkontrolltrupp Ansbach und durch einen Hundeführer mit Rauschgiftspürhund unterstützt.

Bei den insgesamt 11 angehaltenen Fahrzeugen konnten vereinzelt geringfügige Verstößen bzgl. der richtigen Ladungssicherung und u.a. auch ein Sattelzug mit abgefahrenen Reifen festgestellt werden. Weiter konnte ein Fahrzeugführer kontrolliert werden, welcher unter Drogeneinwirkung fuhr. Dessen Beifahrer war zudem zur polizeilichen Beobachtung ausgeschrieben.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige