Anzeige

Rothenburg: +++ Geparkter Pkw angefahren – Verursacher flüchtete +++

In der Zeit von 07.45 – 12.45 Uhr wurde am 03.08.17 ein in der Laiblestraße Höhe Molkerei abgestellter Pkw von einem Unbekannten angefahren. Am beschädigten Pkw wurde ein grüner Fremdlack vom Verursacher gesichert, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.
In einem weiteren Fall wurde im Zeitraum 03.08.17, 14.00 – 04.08.17, 09.00 Uhr ein Vorm Würzburger Tor abgestellter Pkw hinten links beschädigt.
Hier fand sich roter Lackabrieb vom Verursacher, der ebenfalls das Weite suchte, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.
Schließlich wurde ein dritter gleichgelagerter Fall der Polizei gemeldet.
Demnach wurde am 03.08.17 vor einem Getränkemarkt in der Bensenstraße ein dort abgestellter Pkw angefahren. Der Sachschaden hier wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Möglicherweise steht ein weißer Ford Transit mit diesem Unfall im Zusammenhang, der neben dem beschädigten Pkw geparkt war.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige