Anzeige

Rothenburg: +++ Führerschein nicht ausreichend +++

Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet einen 20-jährigen Pkw- Fahrer, der sich gewerblich einen Pkw- Anhänger ausgeliehen hatte. Kontrolliert wurde dieser mit seinem Fahrzeuggespann am Samstagmittag, 21.05.2022 von Beamten der Rothenburger Polizei.

Diese stellten fest, dass er für das Gespann aufgrund der Größe und des Gewichts einen sog. „Anhängerführerschein“, die Fahrerlaubnisklasse BE, benötigt hätte. Hierüber hätte dieser eigentlich vorab von der Anhängervermietung aufgeklärt werden müssen. Ermittlungen diesbezüglich wurden gegen die Verantwortlichen der Firma eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige