Anzeige

Rothenburg: +++ Fahrten unter Drogeneinfluss +++

Fahnder der Rothenburger Polizei stoppten am Samstagabend, 21.05.2022 kurz vor Mitternacht auf der Autobahn einen 42-jährigen Fahrzeugführer, der nicht nur unter Drogeneinfluss stand, sondern auch gleich ein ganzes Waffenarsenal von Kleinkaliberpistolen und Messern sowie einem Teleskopschlagstock in seinem Kofferraum mit sich führte. Obwohl er den Besitz einer Waffenbesitzkarte und eines kleinen Waffenscheins nachweisen konnte, ergaben sich Unstimmigkeiten, auch im Hinblick auf die waffenrechtlich erforderliche Zuverlässigkeit des Berechtigten. Die Sicherstellung der Waffen und eine Unterbindung der Weiterfahrt waren das Ergebnis der Kontrolle

Ein positiver Urin- Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Rothenburger Fahnder, als diese am Freitagabend, 20.05.2022 einen Pkw auf der Autobahn kontrollierten. Im Test konnten Abbauprodukte von Marihuana nachgewiesen werden. Eine Blutentnahme und die Unterbindung der Weiterfahrt war die Folge
dieser Feststellung. Sollte sich das Ergebnis der Blutentnahme bestätigten, erwartet den Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 500,- Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige