Anzeige

Rothenburg: +++ A 7: Auffahrunfälle mit Sachschaden +++

Am Sonntagnachmittag, 18.03.18, ereigneten sich auf der Autobahn 7 im Zuständigkeitsbereich der Polizei Rothenburg zwei Auffahrunfälle mit Sachschaden. Verletzt wurde bei den Karambolagen bei Gollhofen und Steinsfeld niemand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. In beiden Fällen hatten die Unfallverursacher zu spät bemerkt, dass sich der Verkehr verkehrsbedingt verlangsamt hatte. Bereits am Vormittag kam es auf der Autobahn 7 bei Neusitz und Diebach auf schneeglatter Fahrbahn zu zwei Rutschpartien in die Leitplanken. Hierbei entstand Blechschaden von 12.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige