Anzeige

Residenz Ansbach aufgrund Gerüstarbeiten vorübergehend geschlossen

Ansbach, 28.09.2020 – Die Residenz Ansbach muss für einen kurzen Zeitraum ab Montag (5. Oktober) für Gäste schließen. Bis voraussichtlich 16. Oktober wird ein Gerüst für anstehende Restaurierungsarbeiten im Festsaal der Residenz aufgestellt. Die Gerüstarbeiten blockieren dabei den Zugang zum Garde- und Festsaal sowie zu den Prunkräumen. Die Bayerische Schlösserverwaltung bittet um Verständnis und freut sich, Besucherinnen und Besucher ab Samstag, 17. Oktober, wieder in der Residenz Ansbach begrüßen zu dürfen. Ab Oktober gelten für die Residenz Ansbach die Winteröffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr. Nähere Informationen zur Residenz, insbesondere auch zum geltenden Schutz- und Hygienekonzept, unter www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/ansbach

Anzeige