Anzeige

Pleinfeld + Stopfenheim: +++ Unfallfluchten +++

Pleinfeld/Allmansdorf: Am Sonntag, den 07.08.2022 zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr wurde auf dem Parkplatz am Brombachsee bei Allmannsdorf ein schwarzer Hyundai Klein-Bus angefahren. Vermutlich beim Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer diesen hinten rechts. Es entstand ein Sachschaden von über 2000 Euro.

Stopfenheim: Durch einen lauten Knall aufgeschreckt, blickte die Bewohnerin des Anwesens Theilenhofener Straße 14 aus dem Fenster. Eine ca. 25-30 jährige Frau, mit auffallend langem Pferdeschwanz hatte mit ihrem gelben Klein-Pkw die Natursteinmauer des Anwesens umgefahren. Die junge Frau besah sich den Schaden, stieg in ihr Fahrzeug und fuhr, ohne sich um ihre gesetzlichen Pflichten zu kümmern, davon. Es entstand ein Sachschaden von knapp 500 Euro. Der leuchtend gelbe Pkw, hatte eventuell ein Ingolstädter Kennzeichen und müsste im Heckbereich erheblich beschädigt sein.

Sollte jemand diese Unfallfluchten beobachtet haben, wird er gebeten, sich mit der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Anzeige