Anzeige

Pflaumfeld: +++ Unfallflucht +++

Am Montagmorgen, 24.05.2021 um 03.30 Uhr hörte ein Anwohner einen lauten Knall vor seinem Anwesen. Bei einem Blick aus dem Fenster sah er, dass gerade sein Pkw angefahren worden war. Der Verursacher stieß ein Stück zurück und flüchtete anschließend in Richtung Sammenheim. Der Geschädigte konnte nur erkennen, dass es sich um ein silbernes Fahrzeug gehandelt hat, das Kennzeichen konnte er nicht erkennen. An seinem geparkten Pkw entstand durch den Aufprall ein Schaden in Höhe von 5.000 €.

Einige Stunden später konnte das stark beschädigte Auto des Unfallverursachers vor dessen Wohnanwesen festgestellt werden. Dem 28-Jährigen war die Fahrerlaubnis vor kurzem entzogen worden. Er muss sich nun neben der Unfallflucht auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige