Anzeige

Petersaurach: +++ Auffahrunfall – insgesamt rund 20.000 Euro Sachschaden +++

Am Donnerstagnachmittag, 13.01.2022 gegen 14:20 Uhr, kam es auf der Bundesautobahn A 6, zwischen den Anschlussstellen „Lichtenau“ und „Neuendettelsau“, zu einem Auffahrunfall. Hierbei entstand insgesamt rund 20.000 Euro Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen, wie die Polizei schätzt.

Ein 65-jähriger Pole war aus Unaufmerksamkeit mit seinem Sattelzug einem vorausfahrenden Tanksattelzug aufgefahren, den ein 28-jähriger Landsmann steuerte, nachdem sich in diesem Streckenbereich ein Stau gebildet hatte. Die beiden Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige