Anzeige

Ohrenbach: +++ Straßenverkehrsgesetz – Drogeneinwirkung +++

Am 31.08.2022 kurz vor 11 Uhr, wurde im Rahmen einer Fahndungskontrolle auf der Autobahn ein Pkw, der Richtung Süden unterwegs war, an der Autobahnrastanlage Ohrenbach angehalten.

Der Fahrer, ein 46-jähriger Kurierfahrer aus Hessen, fiel mit drogenkonsumtypischen Verhalten auf. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Er reagierte auf den Wirkstoff THC positiv. Darauf hingewiesen, räumte der Angehaltene den Konsum der illegalen Droge ein. Es folgten die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel und die Mitnahme zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Sollte das Untersuchungsergebnis positiv ausfallen, drohen ihm ein Fahrverbot und eine empfindliche Geldbuße.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige