Anzeige

Ohrenbach: +++ A 7: Pkw ausgebrannt +++

In Folge eines technischen Defekts brannte am Sonntagnachmittag, 14.10.18, ein Personenwagen auf der A 7 völlig aus. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Der 62-jährige Autofahrer hatte gegen 16.30 Uhr im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Bad Windsheim und der Rastanlage Ohrenbach-Ost zunächst einen Hinweis seines Bordcomputers über Unregelmäßigkeiten angezeigt bekommen. Unmittelbar darauf quoll starker Rauch aus dem Motorraum. Die Feuerwehr Burgbernheim löschte den Pkw ab – die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Uffenheim musste nicht mehr eingreifen. Der Schaden beläuft sich auf 35.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige